Werbekampagne „Stadtteilfriedhöfe Dresden“
6. Januar 2020
Juleica-Handbuch Sachsen
28. Juni 2019
Show all

Handreichung zu Rechtspopulismus und Fremdenfeindlichkeit

 
Handreichung zu Rechtspopulismus und Fremdenfeindlichkeit

Unsere Gesellschaft erlebt Veränderungsprozesse, die auch die Kirchen betreffen und gewachsene Vorstellungen des kirchlichen und gesellschaftlichen Miteinanders in Frage stellen. Wachsende Spannungen sind zu beobachten: Einerseits existiert der kirchliche Anspruch und das Selbstverständnis, in der Nachfolge von Jesus für Bedrängte, Schwache und Hilfsbedürftige einzustehen. Andererseits sind auch bis in die Kirchen hinein ausgrenzende und abwertende Einstellungen – die sich gegen Menschen und bestimmte Gruppen richten – zu beobachten.

Diese überarbeitete und aktualisierte Neuauflage der 2016 bereits erschienenen Handreichung – anlässlich des 10jährigen Bestehens der ökumenischen Arbeitsgemeinschaft ,Kirche für Demokratie und Menschenrechte‘ – möchte Haltungen bestärken, Nächsten­liebe zu leben und dafür die nötige Klarheit zu zeigen. Es ist vom Evangelium her begründete Aufgabe aller Christinnen, entschieden zu widersprechen und Betroffenen beizustehen, wenn andersdenkende, andersglaubende oder anderswo herkommende Menschen bedroht, beleidigt oder abgewertet werden.

Hilfreiche theologischen Klärungen, fachliche Informationen, praktische Ratschläge und Beispiele für gelingende Projekte sind in dieser Handreichung zusammengestellt. Sie sollen dazu beitragen, menschenfeindliche und volksverhetzende Aussagen, ­­ Denk- und Verhaltensweisen zu erkennen und zu überwinden.

[Text Buchrücken]

Kunde:

AG Kirche für Demokratie und Menschenrechte

Website:

www.kirche-fuer-demokratie.de

Datum:

Sommer 2019

Aufgabe:

Editorial Design